Startseite
Galerie Schnitzerei
Links
     
 


Ich stelle hier meine künstlerischen Hobbys vor, die ich in meinem bisherigen Leben gemacht habe. Angefangen mit Kunstschmiede über Malerei bzw. Bauernmalerei, Kalligrafie bis zur heutigen Sucht,dem Schnitzen. Es machte mir schon immer eine Freude, mich künstlerisch zu betätigen.

Bis ich zu ein befriedigenden Ergebnis kam, brauchte ich immer sehr viel Übung und Selbstvertrauen. Darum, wenn einer dieser Hobbys machen möchte, üben, üben und nochmal üben, dann wird`s auch was. Sollte Jemand dazu meine Hilfe brauchen, nur einfach melden. Über das Schnitzen bin ich in verschiedenen Forum vertreten. meldet Euch dort an, es macht sich mit Sicherheit bezahlt. Hier habe ich schon sehr viele Tipps erhalten und auch welche gegeben. Des weiteren ist unbedingt ein Schnitzkurs bei einem (ist ein muss) guten Schnitzer zu machen. Ich werde hier nicht Tipps schreiben die schon sehr ausführlich auf anderen Internetseiten stehen, seht dazu die Links. Was hier auf meiner Hompage nicht zu finden ist und was sehr wenige machen, ist das selber fertigen von Schnitzmessern.

Lesen Sie bitte  noch den Absatz zum Schnitzerstammtisch

Kontakt unter    jm-schneider-schlosser@web.de

Ich schnitze mit Schnitzrohlinge und aus dem Vollen. Schnitzrohlinge verwende ich nur noch auf besonderen Wunsch.

Schnitzrohlinge werden mehr oder weniger, grob mit der Fräse vorgearbeitet.

Aus dem Vollen beteutet, die Schnitzerei ist aus einen Stück Holz ohne Vorarbeit geschnitzt worden.

Davon ist eine der größten Schwierigkeiten das Schnitzen von Porträts. Hier sollte man die Person ja wieder erkennen.

Rohlinge schnitze ich auch noch, aber den größten Spass macht es aus dem Vollen zu schntzen, da hier die Kreativität mehr zum Tragen kommt.

Nun viel Spass beim betrachten der Bilder.

Bauernmalerei


Sonstige Malerei, Schriften und Schützenscheiben




Kunstschmiedearbeiten


Krippenbau


















Schnitzerstammtisch "am Limes Altmannstein"

Grundgedanke zur Gründung eines Schnitzerstammtisches.

Der Schnitzerstammtisch sollte zum Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Unterstützung gegründet werden. Neulinge werden von Anfang an kostenlos unterstützt.

Beginn des Schnitzerstammtisches

Bei  Besprechungen mit Bürgermeister Norbert Hummel und Rektor Richard Feigl von der Schule Altmannstein, fand der Gedanke große Zustimmung.

Mit Herrn Michael Hunner fand ich dann eine hervorragenden Vertretung von mir, falls ich mal nicht Zeit habe.

Der Name des Stammtisches wurde uns von Herrn Rektor  Feigl, vorgeschlagen.

Schnitzinteressenden

Ein Jeder ob Frau oder Mann, kann bei uns unverbindlich, mit machen. Wir Treffen uns alle Donnerstag in der Schule in Altmannstein. Eine vorherige Benachrichtigung ist aber nötig um weitere Fragen zu klären.

Ausstellungen

Wir beteiligen uns auch auf Ausstellungen mit Schnitzvorführungen. Auch hier können Sie sich Infos zum Schnitzerstammtisch einholen.